Kernkompetenzen in der
vielfältigen Praxis der Gestalttherapie

D-A-CH-Tagung in Basel
26.-28. Mai 2017

GESTALTTHERAPIE MIT ÄLTEREN SCHWULEN KLIENTEN (V14)

Maximum Teilnehmer: 
1000
Anzahl Teilnehmer: 
13
Datum der Session: 
Samstag, Mai 27, 2017 -
10:30 bis 11:30
Tag der Session: 
Samstag
Vortragende(r): 
Urs Stauffer
Art der Session: 
Vortrag
Beschreibung: 

Schwule Männer im Alter sind in den westlichen Ländern eine zunehmend sichtbare Bevölkerungsgruppe, deren besondere Bedürfnisse noch wenig Beachtung finden.

Der Vortrag beschreibt einige spezifische Themen in der Therapie mit älteren schwulen Klienten: Umgang mit sozialer Isolation; Formen der Diskriminierung; Umgang mit internalisierter Homophobie; Körperbild und Sexualität; Suche nach geeigneten Wohnformen.

Zudem wird die Frage diskutiert, inwiefern Gestalttherapie gerade für diese Klientengruppe einen geeigneten Ansatz darstellt und wie wirkungsvolle gestalttherapeutische Interventionen aussehen könnten.