Kernkompetenzen in der
vielfältigen Praxis der Gestalttherapie

D-A-CH-Tagung in Basel
26.-28. Mai 2017

DAS VERBORGENE LOCKT VERFÜHRUNG, BERÜHRUNG, INTIMITÄT (WS8)

Maximum Teilnehmer: 
25
Anzahl Teilnehmer: 
25
Datum der Session: 
Freitag, Mai 26, 2017 -
16:30 bis 18:00
Tag der Session: 
Freitag
Vortragende(r): 
Monica Somacal Graf
Art der Session: 
Workshop
Beschreibung: 

Therapeutische Annäherungen. Ein Potpourri von Interventionsmöglichkeiten aus verschiedenen therapeutischen Schulen, welche sich in die Gestaltarbeit integrieren lassen.

Wie kann ich als Fachperson, mit behutsamer Klarheit das Thema „Sexualität“ ansprechen und einen Prozess begleiten? In meiner Ausbildung zur Gestalttherapeutin (1994 bis 1998) fehlte die Bearbeitung dieses
Themas gänzlich. Seit 2002 erweitere ich mein Spektrum durch andere Therapeutische Modelle wie: Ulrich Clements systemische Sexualtherapie, Sexocorporel, oder Gunther Schmidts Systemische und hypnotherapeutische Konzepte.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.somacal.ch